Tränen

"Mit wem du gelacht hast, kannst du vielleicht vergessen,
mit wem du geweint hast - nie."



Wahre Worte, wie ich finde...

Was ich mich dazu fragte, ob es wohl in irgendeiner Form negativ oder positiv ausgelegt ist.

Ich denke, es ist weder das eine noch das andere. Doch verändert einen, eine Situation, in der man weint mehr, als eine in der man lacht.

Weinen tut man meist aus einem tiefen Schmerz heraus... einer Enttäuschung, einer Verabschiedung...

Wenn die Tränen einem die Augen waschen, so ist es auch meistens dieser Schmerz der in kleinen Dosen einen verlässt...
Er nimmt einen langen Weg über dein Gesicht, bis er zu Boden fällt und für immer versickert...
Leider hat jeder Schmerz eine unterschiedliche Größe... Oder.. Zum Glück !?

Wer weint zeigt meiner Ansicht nach keine Schwäche, er zeigt, dass es ihn berührt und er etwas fühlt.


So, damit wünsche ich euch einen schönen Freitag, und ich hoffe ich lacht eher, als das ihr weint !
Ob ich Samstag und Sonntag was schreiben kann.. ich weiß nicht, vielleicht hab ich nicht die möglichkeiten dazu...

Dann bis spätestens Montag ! 

1.2.07 23:33

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung